7. Hahnenfalzhüttenberglauf

Hahnenfalzhüttenfest und Hahnenfalzhüttenberglauf
Traditionell am letzten Feriensonntag, am 9. September  2018 findet unser  Hahnenfalzhüttenfest statt.
Die Hahnenfalzhütte ist vom Skiheim auf ausgeschilderten Wegen gut zu erreichen. Nach einer schönen Wanderstrecke erwartet Sie ein Fest mitten im Wald mit Ausblick in einer ganz außergewöhnlichen Atmosphäre.
Wir laden Wanderer, Mountainbiker, Spaziergänger  und Sportler  ab 11.00 Uhr herzlich ein, bei guter  Bewirtung die Natur und den herrlichen Ausblick auf die nahe und ferne Umgebung  zu  genießen.
Wer nicht gut zu Fuß ist, aber trotzdem nicht auf den Festbesuch verzichten möchte, kann den eigens dafür eingerichteten Fahrservice vom Skiheim zur Hahnenfalzhütte und zurück nutzen.
Zum 7. Mal laden am gleichen Tag die Skizunftler zum Hahnenfalzhüttenberglauf ein.
Unsere Berglaufstrecke birgt auch diesmal eine echte Herausforderung.
Mit dem Start ab Sägwasenplatz am Ende der Klosterstraße in Bad Herrenalb und dem Ziel an der Hahnenfalzhütte erwartet erwartet die Läufer und Läuferinnen eine anspruchsvolle aber sehr schöne Strecke. Auf über 6km sind 520 Höhenmeter zu überwinden. Ein knackiger Berglauf also, aber durchaus gut zu laufen.
Anmeldung und Startnummernausgabe ist ab 9.00 Uhr am Skiheim auf der Talwiese
Als Fünfter  von insgesamt 8 Bergläufen  ist der Hahnenfalzhüttenberglauf  seit  Jahren  Bestandteil des Calwer Berglaufcups.

Einladung und Ausschreibung zum 7. Hahnenfalzhüttenberglauf
5. Lauf des Calwer Berglauf Cup 2018

Wann? am Sonntag, 09. September 2018
Wo? in Bad Herrenalb vom Sägwasenplatz zur Hahnenfalzhütte

Anmeldung ==>>
Veranstalter: Skizunft Bad Herrenalb e.V.
Start: 11.00 Uhr Sägwasenplatz in Bad Herrenalb
Ziel: Hahnenfalzhüttenfest an der Hahnenfalzhütte
Strecke: ca. 6 Kilometer / 519 Höhenmeter
Nachmeldung und Startnummernausgabe: im Skiheim Talwiese Bad Herrenalb, Oberes Gaistal
Voranmeldungen unter www.skizunft–badherrenalb.de
Startgeld: 5 Euro pro Lauf und Klasse
Nachmeldegebühr 2 Euro
Klasseneiteilung:
Jugend: U16 (m/w) JG 2003 + 2004
U18 (m/w) JG 2001 + 2002
U20 (m/w) JG 1999 + 2000
Aktive: M/F JG 1989 - 1998
Senioren: M30/W30 JG 1984 - 1988 M35/W35 JG 1979 - 1983 usw.

Anmeldung, Startnummernausgabe, Parkplätze, Umkleide, WC, Gepäck, Shuttle: im/am/ab Skiheim Talwiese
Anfahrt:
aus Richtung Dobel kommend: vor dem Kreisel links, abbiegen auf die Gaistalstraße Richtung Oberes Gaistal/ Talwiese
aus Richtung Karlsruhe: im zweiten Kreisel Richtung Dobel, zweite Ausfahrt, danach rechts abbiegen auf die Gaistalstraße Richtung Oberes Gaistal/ Talwiese
Der Sägwasenplatz (Start) befindet sich im Ort, kurz nach Einbiegen in die Gaistalstraße
Der Gepäcktransport erfolgt zum Ziel. Für den Rücktransport ist nach dem Lauf ein Shuttle eingerichtet.

Hahnenfalzhüttenfest
Zum traditionellen Fest an der Hahnenfalzhütte lädt die Skizunft Besucher und Läufer recht herzlich ein. Als Ziel für den Hahnenfalzhüttenberglauf bietet es Besuchern wie Sportlern ein nettes Plätzchen zum Ausruhen, Verweilen, Essen, Trinken und gemütlichen Beisammensein.
Für gute Bewirtung ist gesorgt. Besucher, welche nicht gut zu Fuß sind können den Shuttelservice ab Skiheim und zurück nutzen.
Die Siegerehrung erfolgt nach dem Lauf im Ziel an der Hahnenfalzhütte. Bei schlechtem Wetter findet die Siegerehrung im Skiheim statt.
Preise: kleine Sachgeschenke für die Plätze 1-3 aller Klassen, Urkunden
Haftung:
Die Teilnahme an den Veranstaltungen des Calwer Berglauf Cups erfolgt auf eigene Gefahr und Risiko. Der Veranstalter haftet in keinem Fall für Diebstahl, Unfälle und Verletzungen jeglicher Art.